Über uns

Als Spin-Off an der TU München gegründet, bietet prelytico innovative Lösungen, Analysen und Beratung zur gezielten daten­getriebenen Entscheidungs­unterstützung im Einkauf und Supply Chain Manage­ment an. Unsere maß­ge­schneid­erten Lösungen unterstützen Unternehmen beispiels­weise im Bereich des Risiko­managements im Rohstoff­einkauf, der Bestands­optimierung sowie der optimalen daten­getriebenen Planung komplexer Liefer­netz­werke. Um externen Risiken wie Rohstoffpreis­volatilität oder Versorgungs­engpässen präventiv ent­gegen­zuwirken, nutzt prelytico Methoden aus dem Bereich des Maschinellen Lernens (ML), der Künst­lichen Intelligenz (KI) der math­ematischen Optimierung sowie Simulation. Die ent­wickelten Tools werden bereits in ver­schiedenen Industrien zur Ent­scheidungs­unterstützung eingesetzt – mit erzielten Ein­sparungen bzw. Effizienz­steigerungen von 5 bis 15%. Unsere Lösungen basieren dabei auf aktuellen Forschungs­ergeb­nissen, die in hoch­rangigen Fach­zeitschriften publiziert und mit re­nommierten Preisen aus­gezeichnet wurden (z.B. vom Bundes­verband Material­wirtschaft, Einkauf und Logistik, der Deutschen Gesellschaft für Operations Research oder der International Society for Manu­facturing and Service Operations Management).

Publikationen